NDGA Frühjahrs-Auktion

Der neue Katalog erscheint am 31. Januar 2019

Die Norddeutsche Grundstücksauktionen AG ist seit 2001 tätig. Es werden Auktionen von fremden Grundstücken und fremden grundstücksgleichen Rechten nach den Vorschriften der Gewerbe-/Versteigererverordnung durchgeführt.

Der Kaufmann Kai Rocholl, Vorstand der Norddeutsche Grundstücksauktionen AG, war seit 1998 bei der Muttergesellschaft tätig - seit Dezember 1999 als Auktionator. Ende 2006 wurde auch er öffentlich bestellt und vereidigt.

Frau Daniela Tiker gehört dem Team der Norddeutsche Grundstücksauktionen AG seit der Gründung des Unternehmens an. Seit dem Frühjahr 2005 ist sie als dritte Auktionatorin tätig und seit Oktober 2013 ebenfalls öffentlich bestellt und vereidigt.

Beide Auktionatoren sind im Besitz einer Gewerbegenehmigung nach § 34 b Gewerbeordnung. Sie sind berechtigt, fremde Grundstücke und fremde grundstücksgleiche Rechte und sonstige fremde Rechte zu versteigern. Darüber hinaus sind sie in ihrer Tätigkeit als Grundstücksauktionatoren öffentlich bestellt und vereidigt.

Weiterhin liegt eine Versteigerergenehmigung, ausgestellt auf die Norddeutsche Grundstücksauktionen AG, vor.

Die Organisation der Grundstücksauktion wird durchgeführt von der NORDDEUTSCHE GRUNDSTÜCKSAUKTIONEN AG, einer Tochtergesesllschaft der Deutsche Grundstücksauktionen AG, mit einem Stammkapital von EUR 500.000,-