Landwirtschaftsflächen

06800 Raguhn-Jeßnitz


€ 20.000,00

€ 22.000,00

D20-04-062


Sachsen-Anhalt. Raguhn-Jeßnitz mit ca. 8.900 Einwohnern liegt ca. 40 km nördlich von Halle (Saale). Das Gebiet der Stadt Raguhn-Jeßnitz umfasst einen Abschnitt beiderseits der Mulde zwischen den Städten Dessau-Roßlau im Norden und Bitterfeld-Wolfen im Süden. Die B 184 quert das Stadtgebiet im Westen. Die ebenfalls westlich liegende A 9 ist über die Anschlussstelle Dessau-Süd in ca. 6 km erreichbar. Die Bahnstrecke Trebnitz-Leipzig erschließt die OT Marke, Raguhn und Jeßnitz (Anhalt) durch jeweils einen Haltepunkt. Der Ortsteil Altjeßnitz liegt in der Auenlandschaft am östlichen Ufer der Mulde, ca. 10 km nördlich von Bitterfeld-Wolfen und 20 km südlich von Dessau-Roßlau. Die Verkaufsflächen liegen westlich, südlich und südöstlich außerhalb des Ortes, umgeben von landwirtschaftlichen Flächen.