Gewerbeobjekt (ehem. Ärztehaus)

12557 Berlin-Köpenick

Wendenschloßstraße 154


€ 875.000,00

€ 1.245.000,00

D21-02-006


Berlin. Treptow-Köpenick - auch „Grüne Lunge Berlins“ genannt - ist der größte, grünste und wasserreichste Berliner Bezirk mit langer Geschichte und Tradition. Er bietet verschiedene idyllische Wohngebiete und avanciert mit der Humboldtuniversität, der Hochschule für Technik und Wirtschaft und der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ zum herausragenden Universitätsstandort. Der Stadtteil Köpenick liegt an der Mündung der Dahme in die Spree. Das Objekt befindet sich ca. 700 m von der gut erhaltenen Köpenicker Altstadt mit dem ca. 2004 renovierten „Schloss Köpenick“ entfernt. Die Umgebung ist geprägt durch MFH, Discounter, noch vorhandene industriell-gewerbliche Bebauung im Norden sowie bereits für zukünftige Entwicklungen freigelegte Flächen im Süden (ehemaliges Funkwerk Köpenick). In der Wendenschloßstraße verkehrt die Straßenbahn in Richtung S-Bahnhof Köpenick. Anschluss an die A 113 (Stadtautobahn) ist in Berlin-Adlershof (ca. 7 km) gegeben. Neben Lebensmittelmärkten, kleineren Geschäften und Restaurants befinden sich auch Schulen und eine Kita im Umfeld.