Im Katalog öffnen
Objektunterlagen
Updates abonnieren

Wohn- und Geschäftshaus im Stadtzentrum mit Mietsteigerungspotential

30169 Hannover

Goethestraße 16


€ 2.598.000,00

D19-01-021


Niedersachsen. Hannover mit ca. 535.000 Einwohnern ist Landeshauptstadt und weltweit bedeutende Messestadt mit Leitmessen wie der Hannover Messe Industrie, Agritechnica und IAA Nutzfahrzeug. Sie ist Standort von neun Hochschulen, Sitz zahlreicher Industriebetriebe und Dienstleistungsunternehmen sowie öffentlicher Einrichtungen und damit einer der führenden Wirtschaftsstandorte in Norddeutschland mit hervorragenden Zukunftsperspektiven. Hildesheim ist in ca. 25 km, Braunschweig in ca. 55 km und Wolfsburg in ca. 70 km erreichbar. Nördlich von Hannover liegt der Flughafen Hannover-Langenhagen und über den Mittellandkanal ist die Stadt mit mehreren Häfen an das Binnenschifffahrtnetz angebunden. Das Objekt liegt im Stadtbezirk Mitte, der sich innerhalb des „Cityrings“ befindet. Zu ihm gehören die historische Altstadt um die Marktkirche sowie die wichtigsten Einkaufsstraßen der Stadt. In unmittelbarer Nachbarschaft zum Objekt ist die Agentur für Arbeit angesiedelt. In wenigen Gehminuten sind das Steintor (das Ende des innerstädtischen Fußgängerbereiches) sowie die Leine zu erreichen. Die Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover ist rd. 750 m bzw. das Hauptgebäude rd. 1.300 m entfernt. Sie ist mit rd. 29.300 Studierenden (WS 2018/19) und rund 90 Studienfächern die zweitgrößte Hochschule Niedersachsens. Eine Berufsbildende Schule für Handel ist in ca. 200 m zu erreichen. Eine Straßenbahnhaltestelle ist direkt vor der Haustür.